Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit dem Besuch unserer Seiten geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos Datenschutzerklärung.

Unterstützung

 

Individuelle Unterstützung

 

Für ungeschulte Beobachter sind manche Verhaltensweisen von Menschen mit Autismus schwer vorhersehbar und deshalb oft schwer verständlich. Starke Stereotypien oder Aggressionen sind häufig ein Zeichen von Überforderung. Denn Menschen mit Autismus haben oft große Schwierigkeiten wenn es darum geht, die eigenen Handlungen zu planen, die für die Bewältigung des Alltags notwendig sind. Gerade sogenannte „freie Zeit" stellt dann eine nicht zu bewältigende Herausforderung dar.

 

Um diesen Problemen entgegenzuwirken, brauchen Menschen mit Autismus eine besondere, individuelle und persönliche Unterstützung. So gelingt es ihnen Alltagsroutinen einzuüben, die dazu beitragen sicherer durch den Tag zu kommen.

 

Spezielle Fachkenntnisse, Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Wahrnehmungsstörungen und persönliche Reife sind für unsere Mitarbeiter unverzichtbar. Dafür benötigen sie einerseits fundierte Kenntnisse über die Förderung von verbaler und nonverbaler Kommunikation, andererseits aber auch eine Ausbildung in weiteren unterstützenden Kommunikationsmethoden.


Seite Drucken Seite drucken Ihre Meinung nach oben springen nach oben