Abschlussveranstaltung

Erinnerung an die Stiftungsgründung, 23. Januar 2023

Heute vor 150 Jahren wurde durch König Ludwig II die Stiftung Attl als Stiftung des bürgerlichen Rechts gegründet, die der Einrichtung auch 150 Jahre später noch ein nachhaltiges und unabhängiges Wirtschaften ermöglicht. Der Orden der Barmherzigen Brüder erhielt damals den Auftrag, auf dem ehemaligen Klosterareal eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung zu gründen, und verwaltete fortan für fast 100 Jahre die zum Stiftungsvermögen zählenden Grundstücke.
Von diesem Erbe profitieren wir heute noch.

Zum Abschluss des Festjahres werden erste Erkenntnisse einer Chronik über die Stiftung Attl vorgestellt, die bis Ende 2024 erscheinen soll.

Uhrzeit und Ort: werden noch bekannt gegeben