c Adobe Stock - Emolaev Alexandr

Die Stiftung Attl

Unsere Einrichtung in der Nähe von Wasserburg am Inn ist genauso vielfältig wie die Menschen, die hier leben und arbeiten. Gegründet 1873 bietet sie in vielfältigen Wohn-, lern- und Arbeitsangeboten für Menschen mit Assistenzbedarf insgesamt 1150 Betreuungsplätze an. Mit mehr als 1000 Mitarbeitenden zählt die Stiftung Attl zu den größten Arbeitgebern der Stadt Wasserburg am Inn. Sie setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Assistenzbedarf ihr Leben selbstbestimmt gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Als rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts leistet die Stiftung Attl einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Unsere Spendenprojekte

Menschen in der Stiftung Attl

So unterschiedlich die Menschen sind, in Attl leben, so unterschiedlich sind auch die Wohnangebote. Die 450 Plätze im Wohnbereich der Stiftung Attl sind auf mehr als 50 Gruppen verteilt. Sie passen sich den individuellen...

Freizeit und Kultur

Konzerte besuchen, Ausflüge machen oder sich einfach mit Freunden treffen. Der Bereich Freizeit und Kultur bietet für die Bewohner der Stiftung Attl ein buntes Angebot, bei dem jeder auf seine Kosten kommt. Dazu zählen der...

Taschengeldkonto

In der Stiftung Attl leben derzeit etwa 30 Kinder und Jugendliche. Manche von ihnen haben keine Angehörigen, die sie mit etwas Taschengeld unterstützen. So werden schon ein kleiner Ausflug in die Umgebung oder der...

Sportfonds der Stiftung Attl

Egal ob Judo, Fußball oder Basketball, Klettern, Schwimmen, Tauchen, Fahrradfahren, Tanzen oder Wandern - die Bewohner der Stiftung Attl treiben gern Sport. Doch was für die meisten ganz selbstverständlich ist, stellt Menschen mit Behinderung...

Aktuelles aus Attl

Mindbreakers-Disco in Attl

Die Mindbreakers-Disco kommt wieder nach Attl. Am 4. Februar 2023 veranstaltet das Disco-Team eine inklusive Faschingsdisco in der Mehrzweckhalle der Stiftung Attl....

Attel leuchtet – Auftakt zum Jubiläum 150 Jahre Stiftung Attl

Am 23. Januar 1873 kaufte der Orden der Barmherzigen Brüder das alte Attler Klostergebäude, um sich dort um „Unheilbare“, wie damals...

Stabübergabe in der Seelsorge

Was wäre die Seelsorge ohne Hans Wenisch. Seit Jahrzehnten engagiert er sich bereits im religiösen Arbeitskreis und in der Seelsorge. Als...

ACP spendet 500 Euro an die Stiftung Attl

Der Erlös ihrer diesjährigen Weihnachtstombola spendeten die Mitarbeiten der Firma ACP IT Solutions in Kolbermoor der Stiftung Attl. 250 Euro erlöste...

Förderin Ursula Heimerer-Pscherer ermöglicht neue Terrasse

Mit einer kleinen Feier bedankte sich die Attler Gabrielgruppe bei ihrer langjährigen Förderin Ursula Heimerer-Pscherer. Zuletzt ermöglichte ihre Unterstützung über die...

Lions Club spendet 2000 Euro für die Attler HPT

Im Oktober organisierte der Lions Club Wasserburg ein hochkarätiges Konzert mit dem bayerischen Polizeiorchester in der Pfarrkirche Attl. Der Erlös kam...

320 Euro für die Förderstätte Rechtmehring

Eine Rechtmehringer Firmgruppe zog am 1. Dezember als Klopfersinger durch die Nachbarschaft. Die sieben Jugendlichen sammelten gut 320 Euro an Spenden...

500 Euro für die Samuelgruppe

Vor mehr als 25 Jahren startete in der Stiftung Attl als erste Intensivgruppe die Samuelgruppe. Die Mitarbeitenden leisteten Pionierarbeit bei der...