Attl bei den Starbulls

0
35

Am Sonntag, den 28. Oktober, waren ca. 70 Starbulls-Fans von der Stiftung Attl im emilo-Stadion zu Gast. Dort sahen sie den deutlichen 8:5-Sieg der Rosenheimer gegen die Blue-Devils Weiden.

Im letzten Sommer besuchten die Spieler der Starbulls ihre treuen Fans in der Stiftung Attl. Gemeinsam mit ihrem Premium-Partner, der Rosenheimer Gesellschaft für betriebliche Altersversorgung mbH (RobAV GmbH), wurden dabei neue exklusive Starbulls-T-Shirts ausgegeben und signiert. Diese sollten nun zum Einsatz kommen, denn die Fans aus der Stiftung lösten die erhaltene Einladung ein und besuchten, mit Unterstützung der RobAV GmbH, das Spiel der Starbulls gegen Weiden. Die rund 70 Mann starke Reisegruppe verfolgte begeistert das Spiel, das ein Highlight nach dem anderen bot. Der Premium-Partner der Starbulls organisierte darüber hinaus für alle Teilnehmer Verpflegungsgutscheine, sodass einem perfekten Eishockeyabend nichts mehr im Wege stand.

„Fast schon Tradition“

 Marc Werzinger, Marketingleiter RobAV GmbH: „Als Verbindung zwischen unseren Partnern, der Stiftung Attl und den Starbulls Rosenheim, erfreut es uns, wenn wir beide Seiten zusammenbringen können. Seit dem Besuch der Eishockeyspieler im Sommer, freuten sich bereits alle in der Stiftung auf den Gegenbesuch im Stadion. Umso schöner ist es, dass die Fans ein solch spektakuläres Spiel und einen Sieg der Starbulls bestaunen durften. Diese Treffen der Starbulls und der Stiftung sind jetzt fast schon eine Tradition.“

 

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V. (A.U.)