Förderverein spendet Fernseher für AWG Reitmehring

0
411

Zuhilfe kam den jungen Erwachsenen der Außenwohngruppe in Reitmehring der Förderverein, als ihr alter Fernseher kaputtging. Kurzerhand kümmerte sich Vorstand Bernhard Kaul darum, dass das Gerät durch einen modernen Flachbildfernseher ersetzt wurde. Die zehn Betreuten, die alle tagsüber einer Arbeit nachgehen, können jetzt wieder vorm Fernseher chillen – „am liebsten schauen sie Fußball, Tiersendungen oder Dokus“, so Betreuer Stefan Oberauer, der sich ihm Namen aller beim Förderverein bedankt.