c Pixabay
Egal ob das Müsli am Morgen, der Salat zu Mittag, das Steak am Abend oder die Milch im Kaffee: Als ausgebildete/r Landwirt/in sorgst du auf den Feldern und in den Ställen dafür, dass uns die Nahrung nicht ausgeht.
Du bestellst das Land, säst Gemüse- und Getreidesamen aus oder pflanzt sie als Sprösslinge an. Du kümmerst dich um Rinder, Schweine und Hühner und produzierst wertvolle und gesunde Erzeugnisse, die jeder braucht.
Während der Ausbildung zum/r Landwirt/in erlernst du alles, was für die oben genannten Aufgaben wissen musst und hilfst am Attler Naturland-Hof mit bei der sogenannten Urproduktion.
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre, in Bayern Berufsgrundschuljahr (Vollzeit) als erstes Ausbildungsjahr, Verkürzung der Ausbildung möglich*.
  • Ausbildungsbetrieb/Ausbildungsvertrag: Für das zweite und dritte Jahr schließt du mit uns als Ausbildungsbetrieb einen Ausbildungsvertrag ab.
  • Voraussetzungen: Mittelschulabschluss.

Kontakt: Lena Fredlmeier · Tel.: 08071 102-552 · lena.fredlmeier@stiftung.attl.de

Bewerbung: bewerbung@stiftung.attl.de

Zurück zur Übersicht