Informationen zur Schutzimpfung vor Covid-19

0
1280

Die Entscheidung zur Impfung liegt bei jedem selbst bzw. stellvertretend bei den gesetzlichen Betreuerinnen und Betreuern. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen auf dieser Seite einige Informationen zum Thema Corona-Schutzimpfung zusammenstellen.

Wir sprechen keine Empfehlung aus und möchten Sie auch nicht drängen. Jeder muss bei der Entscheidung alle Aspekte selbst betrachten und abwägen.

Es ist aber so, dass ein Leben in Attel nur dann wieder ein gewisses Maß an Normalität erreicht, wenn die Corona-Pandemie bewältigt ist. Zentraler Baustein zur Bewältigung ist die Impfung. Nur wenn alle – Betreute wie Mitarbeitende – sich in überwiegender Zahl impfen lassen, ist das möglich. Wenn sich niemand oder nur ein kleiner Teil impfen lässt, werden die Hygienemaßnahmen und die Kontaktbeschränkungen langfristig unseren Alltag bestimmen.

Informationen von Dr. Armin Posch, Beirat an der Stiftung

Informationen von Dr. Hörger, Betriebsarzt